top of page
Design ohne Titel-6.png

Fr., 29. Dez.

|

Wein Bar & Café Sternen

Sternenstaub

Flötenquartette von W. A. Mozart | G. Cambini | L. Boccherini Nadja Camichel, Traverso Simone Gisinger-Hirn, Violine Petra Belenta, Viola Christine Meyer, Violoncello

Anmeldung abgeschlossen - ausgebucht
Veranstaltungen ansehen
Sternenstaub
Sternenstaub

ZEIT & ORT

29. Dez. 2023, 19:30

Wein Bar & Café Sternen, Dorfpl. 8, 7208 Malans, Schweiz

INFOS

Kollekte

STERNENSTAUB

Die Weihnachtskonzerte des „ensemble le phénix“ sind schon zur Tradition geworden. Diesmal ist die Flötistin und Alte-Musik-Spezialistin Nadja Camichel aus Bern mit dabei. Das Streichquartett gilt als die klassische Kammermusik-Besetzung schlechthin. Indem die erste Violine durch eine Flöte ersetzt wird, erweitert sich das Klangspektrum der Streichinstrumente um eine Dimension – weihnächtlicher Sternenstaub! Für diese reizvolle Besetzung entstanden zur Zeit der Klassik unzählige Werke. Wir kombinieren Bekanntes mit Unbekanntem und spielen neben einem der berühmten Mozart-Quartette Werke von zwei seiner Zeitgenossen aus Italien: Während Luigi Boccherini, aus Lucca stammend, in Spanien lebte, wirkte Giuseppe Maria Cambini in Paris. Beiden gemeinsam ist eine Fülle von unbekannten Kammermusikwerken, die zu entdecken es sich auf jeden Fall lohnt!

Nadja Camichel, Traverso

Simone Gisinger-Hirn, Violine

Petra Belenta, Viola

Christine Meyer, Violoncello

Flötenquartette von

W. A. Mozart

G. Cambini

L. Boccherini

Auf Social Media teilen

bottom of page